Ein Feld voller Geheimnisse

Dieser Film war ein weiterer Schritt auf meinem Weg zu einer gesunden Ernährung. Deshalb möchte ich ihn Dir unbedingt vorstellen und empfehlen. Er hat mich sehr motiviert!

Der deutsche Titel ist nicht so direkt wie der Original Titel des Filmes „Overfed & undernourished“. Meiner Meinung nach ist dieser Titel viel besser und direkter und jeder ist sich direkt im klaren, um was es geht! Wir sind „überfütter“ oder besser „überfressen“ und unterernährt! Das trifft den Nagel auf den Kopf. Denn wir essen wohl viel zu viel, aber haben trotzdem kaum Nährstoffe zu uns genommen.

Ein Junge auf dem Weg zu neuer Gesundheit

Der Film beginnt mit Schnaufen. Wir hören das Schnaufen und Stöhnen von Liam, welcher eine Treppe am Strand in Australien hinauf läuft. Er arbeitet offensichtlich an seiner Kondition. Diesen Jungen und dessen Kampf gegen sein Übergewicht werden wir nun den ganzen Film beobachten.


Was essen wir eigentlich und warum?

Joe Cross erklärt, wie ungesund unser heutiges Essen ist, denn es ist voll von Zusatzstoffen, Zucker, Salz und Fett und hat keinen Nährwert! In einer kleinen Einführung erfahren wir, wie krank und immer kränker die Menschen werden. Fettleibigkeit, Diabetes oder Krebs werden zu alltäglichen Volkskrankheiten!

Neben der schlechten Ernährung leider wir auch noch unter einem chronischen Bewegungsmangel, der durch unsere moderne Gesellschaft verursacht wird. Wir sitzen nur noch vor dem Computer oder dem Fernseher oder spielen Computerspiele! Die digitalen Unterhaltungsmedien bestimmen unser Leben und hemmen unseren Bewegungsdrang. Man könnte sogar sagen, dass wir ihn vergessen haben.

Videospiel

Die schöne neue Welt

Ziemlich deutlich wird am Anfang des Filmes gesagt, dass diese moderne Arbeitswelt schuld daran ist, dass wir wegen der Computer und der digitalen Medien einen akuten Bewegungsmangel haben. Wir bewegen uns nicht und aufgrund des Zeitmangels, ernähren wir uns auch noch ungesund mit Fast Food! Durch Stress und Unzufriedenheit überfressen wir uns, nehmen jedoch keine Nährstoffe mit der Industrienahrung auf.

Fastfood

Industriell verarbeitete Nahrung

In industriell verarbeiteter Nahrung finden sich kaum bis gar keine Nährstoffe mehr. Einzig die bunten Bilder auf den tausenden Verpackungen vermitteln uns noch die Energie der Sonne. Denn in der Nahrung ist sie schon längst nicht mehr. Ist Dir das schon einmal aufgefallen? Selbst der Name Capri Sonne soll dieses Gesunde und natürliche vermitteln, in der Packung ist aber nur gefärbtes Zuckerwasser.

Die Geschichte von Liam

Der Film erzählt die Geschichte von Liam. Er hat seine Mutter bereits in jungen Jahren verloren und wohnt mit seinen Geschwistern bei seinem Vater Paul in Australien. Der allein erziehende Vater hat ein großes Problem: ihm fehlt die Zeit und auch das monetäre Budget, die richtige Nahrung für seine Kinder zu kaufen bzw. anzubieten. Das Motto lautet deshalb: „schnell und billig“.

So ist Liam oft alleine und isst und trinkt nur hohle Kalorien und Zucker. Und er sitzt nur vor dem Fernseher oder spielt Computerspiele auf seiner X-Box.

Onkel und Tante

Dr. Anthony Golle ist der Onkel von Liam und nimmt ihn nun unter „seine Fittiche“. Er ist Ernährungsberater und Doktor und hält Vorträge und erstaunt die Zuhörer unter anderem damit, dass er ihnen die toxischen Inhaltsstoffe von Eiscreme vorstellt.

Eiscreme

Weitere Experten

Immer wieder sprechen Experten wie zum Beispiel Don Tolmann (Vollwertkost Experte) über unsere Nahrung und unseren Körper. Auch er erklärt, wie wenig Nährstoffe in industriell verarbeiteter Nahrung stecken. Alle guten Nahrungsmittel benötigen Licht und geben diese positive Energie an den Körper weiter!

Liam zieht zu Onkel und Tante

Der 11jährige Liam zieht zu seiner Tante und seinem Onkel. Er muss schnellstens etwas an seinem Leben ändern, denn er wiegt bereits über 80 Kilogramm und hat bereits diverse gesundheitliche Probleme und Krankheiten. Er möchte gerne Gewicht verlieren, lernen sich gesund zu ernähren und wieder gesund werden. Auch wird er bei seinem Onkel lernen, dass man sich besser in der Natur bewegt oder Sport treibt und nicht nur den ganzen Tag vor dem Fernseher sitzt.

Seine Tante und der Onkel nehmen ihn herzlich auf und nehmen diese Aufgabe an.

Die Grundregeln der gesunden Ernährung

Wir müssen immer viel Wasser trinken und eine natürliche Nahrung zu uns nehmen. Dann ist der wichtigste Schritt getan. Wenn wir dann noch lernen, dass wir nur essen, wenn wir auch Hunger haben, dann kann eigentlich nichts mehr schief gehen. „Man sollte essen um zu Leben, nicht leben um zu essen!“ stellte bereits Benjamin Franklin fest.

Wenn wir Fett am Körper tragen, dann ist das Fett nicht nur außen am Körper. Die gleiche Masse an Fett wird man auch im Körper finden. Schön um die Organe herum, welche dadurch natürlich gestört werden. Dies macht uns krank!

Fett im und am Körper

Vorstellung von Joe Cross

Der „Juice Maker“ Joe Cross nimmt natürlich als Australier einen großen Part in dem Film ein. Er spricht lange mit Liam und erklärt ihm eindrucksvoll, was gesund ist und was nicht. Cross war schwer krank und hat eine Entsaftungskur ins Leben gerufen um wieder schnell gesund zu werden. Eigentlich ist es schon fast eine Diät, denn er ernährte sich 60 Tage und Nächte nur von frisch gepressten Säften! So erreichte er natürlich sehr schnell einen Gewichtsverlust und eine Entgiftung seines Körpers. Natürlich habe ich mich im weiteren Verlauf meiner Entwicklung auch mit dem Entsaften beschäftigt und werde Joe Cross und auch die Entsafter noch in einem späteren Artikel vorstellen.

Die Nahrungsaufnahme dient also primär als Aufnahme von Energie für unseren Körper. Was macht unser Körper, wenn er zu viel Energie zugeführt bekommt? Er „speichert“ es bzw. er setzt Fett an! Denn Fett ist der Energiespeicher!

Die Tage mit Liam

Wir sehen, wie Liam Tage mit Sport und gesunder Ernährung verbringt: Laufen, Treppen steigen oder Joggen und Berge und Hügel rauf laufen. Alles mit seinem Onkel. Dies ist sehr interessant, weil wir die Entwicklung von Liam verfolgen können. Die positive Entwicklung, aber auch einige Rückfälle, doch dazu später mehr!

Die Vorträge von seinem Onkel Anthony

Warum essen wir eigentlich? Fragt er einfach mal so in die Runde und die Menschen schauen sich mit großen Augen an. Schreiben Sie mal die drei Top Gründe auf, warum sie essen. Erstaunlicherweise müssen die Leute zugeben, dass es heute nicht nur um die Energieaufnahme geht. Es geht auch um Gesellschaft oder eine Ersatzbefriedigung.

Einige Experten sprechen vor

Im weiteren Verlauf des Filmes erklären alle Experten immer die Besonderheit von Nahrung, die ihre Energie von der Sonne erhalten hat. Sie ist also Nahrung von „Mutter Natur“. Auf der anderen Seite gibt es die Nahrung, die von Menschen in „weißen Kitteln“ gemacht wurde. Ohne Sonne, ohne Nährwerte. Immer da, wo die Sonne im Herstellungs- bzw. Wachstumsprozess der Nahrung involviert ist, kann man von einer wertvollen Nahrung sprechen.

Sonnenenergie

Bekomme mehr Sonne in Deinen Körper! Sonne macht glücklich und gesund!

Immer wieder sehen wir die weitere Geschichte von Liam, wir er jetzt in einem Gesundheitszentrum gewogen und vermessen wird. Der Fettanteil an seinem Körper ist sehr hoch.

Bewegung ist sehr wichtig!

Schritte zählen und im Büro hin und her gehen ist keine gesunde und ausreichende Bewegung. „You have to move your body through time and space!“ Bewegung ist so natürlich für kleine Kinder oder auch für Tiere. Spielerisch bewegen sie ihre Körper und erreichen so schnell, das notwendige Grad an Bewegung.

Unsere Gesellschaft ist heute total unnatürlich. Wir bewegen uns einfach nicht mehr genug und haben meist auch keine Zeit dazu. Das ist einer der größten Fehler der modernen Gesellschaft!

Laufen und Bewegung

Eltern sind Vorbild für Ihre Kinder

Für Deine Kinder bist Du ein Vorbild. Deshalb: „Weise essen, weise leben und sich gut bewegen!“ Sei Dir klar darüber, dass Deine Kinder sehen, was Du in Deinem Leben machst. Und wenn Du immer nur Currywurst und Pommes verspeist, dann werden sie es vermutlich auch tun!

Verbindungen knüpfen

Bewegung schafft meist auch automatisch Verbindungen. Soziale Verbindungen zu anderen Menschen oder der Familie. Gehe mit Deinen Kinder spielen, fahre eine Radtour mit Deiner Frau und spaziere mit Deiner Mutter über ein Feld. Du wirst merken, dass Dir dies gut tut. Denn der emotionale Zustand eines Menschen ist genauso wichtig wie der psychische. Es geht auch um eine gesunde Ernährung der Seele, denn die Gesundheit des Körpers besteht nicht nur aus der physischen Gesundheit (beeinflusst durch Ernährung und Bewegung), sondern auch die emotionale Gesundheit!

Füttern wir die Seele mit Liebe und Verbindungen! Ist Deine Seele leer und nicht „gefüttert“ mit Liebe und sozialen Kontakten, so wirst Du Dir eine Ersatzbefriedigung suchen. Dies könnte sein: Essen, Drogen, Alkohol oder die Kaufsucht zur kurzfristigen Befriedigung Deiner Seele.

Liam lernt Bewegung und Freude

Durch Aktivität an der Luft wird Liam zufriedener! Er angelt, er spielt mit anderen Kindern und legt sogar einen Gemüsegarten an, für den er alleine die Verantwortung trägt. Kinder können so schon früh lernen, wie sie Verantwortung übernehmen können und werden sich dessen bewusst.

Onkel Anthony bei einem Vortrag

Der Onkel von Liam erklärt die Anatomie des Körpers und die Form von Obst und Gemüse. Er stellt die These auf, dass die Struktur und die Form von natürlicher Nahrung deutliche Hinweise gibt, wo und wie diese im Körper genutzt wird! Das klingt im ersten Moment unglaublich, aber passt tatsächlich sehr oft. Die Form und die Farbe geben die Hinweise.

Anatomie

Emotionale Szene

Liam sendet seiner toten Mutter Geburtstagsgrüße. Ein kleiner junger Mann, der Orientierung sucht und sich am schlechten Ernährungsstil seines Vaters orientiert hat. Dieser hat aber gar keine Chance, sich besser oder anders um die Kinder zu kümmern, da er allein erziehend ist. So folgen die Kinder dem Beispiel ihres Vaters, den Rest kannst Du Dir denken…

Es ist eine ehrliche Dokumentation

Die Doku zeigt uns keine verschönten Bilder und deshalb sehen wir auch die Probleme, die Liam im weiteren Verlauf des Experiments hat. Er hat einen Rückfall bzw. er will einfach nicht mehr. Er hat sich in der Schule mit Süßigkeiten vollgestopft und die gesunden Nahrungsmittel einfach weggeschmissen. Seine Tante befragt ihn und lässt ihn alle verzehrten Süßigkeiten aufschreiben. Danach soll er die Kalorien bzw. die Energiewerte daneben schreiben. Und da kommt ganz schon was zusammen! Er müsste über acht Stunden Radfahren, um die verzehrte Energie wieder zu verbrauchen! Diese überflüssigen Kalorien würde der Körper ja ansonsten ja einfach als Depot in Fett anlegen. Liam rebelliert und die Doku zeigt es ganz ehrlich und das macht das Ganze so sympathisch.

Als der Onkel merkt, dass Liam die ganze Aktion nicht ernst nimmt und sich sogar über „Veggie Island“ lustig macht, schickt er ihn nach Hause. Ein emotionales Hin- und Her entsteht und am Ende bleibt er doch bzw. kehrt zurück. Er kämpft weiter für seine Gesundheit.

Wasser ist Leben!

Die sehr interessanten Vorträge des Onkels, weisen auf eine Besonderheit hin, die man vielleicht selbst gar nicht so wahrnimmt. Unser Körper, die Erde und auch alles Obst und Gemüse bestehen Größtenteils aus Wasser! Dein Körper braucht also viel Wasser und gesunde Nahrung um sich selbst zu heilen und zu entgiften. Denke immer daran, ausreichend Wasser zu trinken!

Wasser

Happy end

Liam kocht, treibt Sport und lebt zufrieden in der Familie des Onkels. Die Veränderungen seines Körpers (äußerlich und auch innerlich) sind unglaublich! Er hat zwanzig Kilo abgenommen! Er hat es geschafft und ist sehr zufrieden. Er hat genug Wasser getrunken, die richtigen Lebensmittel gegessen und viel Sonne und Sauerstoff abbekommen. Das Resultat ist ein gesunder, glücklicher Mensch. Der krönende Abschluss ist sicherlich die erfolgreiche Teilnahme bei einem Marathon.

Mein Fazit

Der Film ist absolut eine Empfehlung. Leider kann man ihn zurzeit nicht als DVD in Deutschland kaufen. Man kann ihn zurzeit bei zwei Streaming Anbietern sehen. Bei Prime VIDEO sogar für 0 Euro! Wenn Du Dich motivieren möchtest und mit uns gemeinsam den Weg gehen willst, dann schaue Dir den Film unbedingt an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.